Die Sonne im Tierkreiszeichen:

LÖWE

 

23. Juli bis 22. August

 

Der Löwe ist das fünfte Zeichen im Tierkreises. Es symbolisiert das fixe Feuer, es stabilisiert die emotionale Energie und bindet sie. 

 

 

Der Löwegeborene zeichnet sich durch seine Großmütigkeit aus. Da das Zeichen des Löwen das Herz regiert, gibt der Löwe auch aus vollem Herzen, ohne dabei einen Augenblick an sich selbst zu denken. Diese Großzügigkeit birgt jedoch auch Gefahren in sich, da er dadurch häufig ausgenutzt wird.

 

Er genießt es, im Scheinwerferlicht - im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit - zu stehen. Genau so, wie die Sonne die Welt in helles Licht taucht. Er hat einen ausgeprägten Sinn für Dramatik, jedoch auch die Selbstachtung ist enorm wichtig für ihn.

 

Der Löwe symbolisiert königliche Erhabenheit und Macht und in jeder Bewegung zeigt er Stolz und Würde, die einem kaum entgehen kann. Wenn ein im Zeichen des Löwen Geborener zu Macht und Verantwortung kommt, steigert das sein Selbstbewußtsein und er läßt nichts unversucht, das in ihm gesetzte Vertrauen zu erfüllen. In verantwortungsvollen und leitenden Positionen bringt er seine schöpferische Kraft zum Ausdruck.

 

Wenn sein Wunsch nach Autorität jedoch unerfüllt bleibt, kann sich das in ungerechtfertigten Stolz, Imponiergehabe und manchmal auch - jedoch ungewollt - in rücksichtslosem Verhalten gegenüber den Bedürfnissen anderer Menschen auswirken.

 

Bei Frauen die im Zeichen des Löwen Geboren sind, kann es sein, das diese in der Ehe „die Hosen anhaben“. Außerdem werden sie zu reißenden Bestien, wenn es darum geht, ihre Kinder zu verteidigen.  

 

 

Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.

(Konfuzius)