Die Sonne im Tierkreiszeichen:

STIER

 

21. April bis 21. Mai

 

Der Stier ist das zweite Zeichen im Tierkreis. Hier wird die materielle und körperliche Energie gebunden und stabilisiert.

 

 

Die größte Rolle im Leben eines Stiermenschen spielt die Sicherheit - emotional genauso wie die materielle. Er hat einen ausgeprägten Sinn für Loyalität, kann aber auch eifersüchtig sein, da er die Gefühle und Zuneigung eines Anderen als sein Eigentum betrachtet. Diese besitzergreifende Haltung entsteht aus seinem innersten Bedürfnis nach Sicherheit und Stabilität.

 

Ein Stiermensch schätzt die Bequemlichkeit, Zufriedenheit, den Genuß und das Vergnügen und wendet auch viel Energie dafür auf, sich diese zu verschaffen und abzusichern.

 

Wenn er etwas anstrebt achtet er darauf, daß nichts und niemand sich dem in den Weg stellt. Falls dies doch einmal geschieht, legt er seine Bequemlichkeit ab, wetzt seine Hörner und geht zum Angriff über. Stiermenschen haben eben ihre eigene Art, Dinge anzupacken und es ist jeder gut beraten, sich nicht in ihre Angelegenheiten einzumischen.  

 

 

Im Hafen sind Schiffe am besten aufgehoben,

aber dafür hat man sie nicht gebaut.

(Unbekannt)