Die Sonne im Tierkreiszeichen:

WIDDER

 

21. März bis 20. April

 

Der Widder ist das erste Zeichen im Tierkreis und das Zeichen des Neubeginns.  

 

 

 

Der Widdermensch zeichnet sich durch seine Direktheit und Wachheit aus. Er hat ein ausgeprägtes Selbstbewußtsein, und stellt sich stets neuen Aufgaben, die er dann auch mit voller Energie und Zielbewußt verfolgt, jedoch nur so lange diese ihn fesseln bzw. der Reiz des Neuen verflogen ist.

 

Menschen mit diesem Zeichen sind sehr ehrgeizig, wollen stets der Erste und der Beste sein und haben ein ungeheures inneres Bedürfnis, sich durch Aktivität zu bestätigen. Durch diesen Tatendrang sind sie jedoch oft voreilig oder übereifrig. Wenn er jedoch lernt, auch einmal innezuhalten bevor er handelt, und sich überlegt, ob sich der Elan und die Einsatzfreude für das angepeilte Ziel auch wirklich lohnen, wird ihm seine enorme Energie helfen, vieles im Leben zu erreichen.  

 

 

Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen.

(Georg Christoph Lichtenberg)